Akupunktur

Burnout Syndrom

Selten bringt es eine medizinische Diagnose so auf den Punkt! Dieser Zustand ist vergleichbar mit einem Automotor, welcher aufgrund eines zu niedrigen Ölstandes quasi „heiss“ gelaufen ist und nun kaum mehr belastbar oder sogar funktionsunfähig ist.

Beim Menschen kann dieser Zustand erreicht werden, wenn der Körper über längere Zeit grossen Anstrengungen psychischer oder physischer Natur ausgesetzt war und ein Ausgleich in Form von Ruhe, Bewegung und förderlicher Ernährung ausblieb.

Laut TCM wurde hier ungenügend „Blut und Qi“ genährt, wodurch der Betroffene ein Gefühl des Ausgebranntseins verspürt. Das Ziel der TCM-Behandlung ist es, Blut und Qi anzureichern und weiterhin den Patienten über förderliche Maßnahmen im Alltag aufzuklären.