Kräutertherapie

Akne

In der TCM hat Akne einen direkten Bezug zu den Verdauungsorganen, allen voran Magen und Dickdarm. Ihre Energieleitbahnen beginnen bzw. enden im Gesicht. Akne entsteht meist durch unbewusst eingeschlichene Ernährungsfehler. Nahrung wird nicht mehr gründlich verdaut und „verschlackt“ den Verdauungstrakt. Wie bei einem Komposthaufen entstehen Wärme- oder Gärungsprozesse oder im extremen Fall so genannte Hitze. Ihrer Natur nach steigt diese Hitze entlang der zugehörigen Leitbahnen nach oben um zu entlüften, was sich als kleine „Vulkane“ auf der Gesichtshaut abzeichnet.